Erfolgstraining – Success & the Spirit

Bei dem Erfolgstraining nach Daljeet k geht es auch um Leistung und das Erreichen deiner Ziele. Es geht aber auch um Spiritualität. Denn was hilft es dir erfolgreich zu sein, wenn du dann nicht glücklich bist?
Daher werden im ersten Schritt des Erfolgstrainings mit Hilfe verschiedenster spiritueller und psychologischer Techniken deine persönliche Vorstellung des „Erfolgreich Seins“ beleuchtet und geklärt.
Im zweiten Schritt des Coachings geht es dann an die Umsetzung und das Erreichen deiner Vorstellung von Erfolg.

 

Womit arbeitet das Training Success & Spirit?

Daljeet k öffnet den Raum intuitiv und fühlt sich in die Bedürfnisse und Themen der Teilnehmenden ein und verwendet die spirituellen Werkzeuge dort, wo sie gerade sinnvoll sind, um im Prozess voranzuschreiten.
Folgende Werkzeuge und Techniken werden u.a. genutzt:

  • Kundalini Yoga (Asanas, Kriyas (Körperübungen))
  • Meditation
  • Wahrnehmungsübungen
  • Karam Kriya (yogische, angewandte Numerologie) in Form von Gruppenarbeit
  • Paararbeit und offenem Austausch
  • Energetische Ablösungen und Anbindungsarbeit, Kreatives Arbeiten
  • Einweihungen (nach Bedarf)
  • systematisches Arbeiten u.a.

In einem Interview habe ich das Trainingskonzept näher erklärt.
Das Interview führte Dean Lorenz am 12.04. mit Daljeet kaur.

Vorraussetzungen für das Erfolgstraining:

Ein offener und gesunder Geist, du bauchst keine Vorerfahrung in innerer Arbeit und Prozessbegleitung oder Yoga Erfahrung, kannst sie aber auch gerne mitbringen:-)
Sprich direkt Daljeet k an wenn du unsicher sein solltest, ob das Training für dich geeignet ist.

Inhalte des Coachings:

  • Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen etablieren
    Viele Menschen haben Ideen und Vorstellungen wie Ihr Leben idealerweise aussehen könnte.
    Bei ganz vielen Menschen fehlt es bei zur Umsetzung oft an dem Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen.

„..wenn du dir selbst nicht vertraust, wird dir auch niemand anderes vertrauen..“

  • Selbstannahme und Selbstliebe lernen
    Oftmals ist uns gar nicht bewusst wo wir oder warum wir festhängen, warum etwas nicht funktioniert.
    Sehr häufig ist die Ursache in Selbstnegierung, was bis zu einer Form von Selbsthass gehen kann, begründet.
    Ohne das Auflösen dieser `Wurzelstrukturen` werden wir uns immer wieder nicht ganz entfalten können.
  • Wiederentdeckung und Integration  verschütteter Seelenanteile
    In diesen inneren Wurzeln gibt es aber auch Strukturen die uns oft gar nicht mehr bewusst sind ohne die Anbindung an dieses Ur-Potentiale können wir uns nicht richtig entfalten, aus der Wiederanbindung und Entdeckung dieser entblättert sich oft ein großer Energiestrom.
  • Das Auflösen von alten Blockaden und sabotierenden Glaubensmustern
    Unser `mind` der Verstand hat sich eine Art Gerüst im Laufe des Lebens gebaut.Um freier zu werden im Leben ist die Auflösung von bestimmten Mustern unabdingbar.Die Transformation von negativen in positive, unterstützenden Energien ist möglich, du musst sie jedoch erkennen und daran bewusst arbeiten.
  • Bewusstseinsarbeit und Umsetzung dieser in den Alltag (Manifestation)
    Um neue Wege gehen zu können braucht es erstmal das bewusst werden, zur Umsetzung neuer Wege baucht es Formen der inneren Disziplin, die so unterschiedlich wie wir Menschen sind auch ganz unterschiedlich ausfallen kann.
    Das gemeinsame Erarbeiten welche Technik wann am besten zu dir passt ist Teil des Trainings.
  • Spirituelles Wachstum durch die Integration von geistigen Aspekten, u.a. Meditation, Rituale
    Wir haben oft verlernt uns an universelle Kraftquellen anzubinden, wir haben oft das Vertrauen verlernt das es unterstützende Kraftquellen gibt.
    Durch Meditation und Rituale, u.a. kannst du dich mit diesen Energien wieder verbinden und aufladen.
  • Erhöhung des eigenen Schwingungsniveaus
    Durch das Auflösen alter Muster und die Integration der Ur-eigenen Ur- quellen erhöht sich signifikant dein Energieniveau im Alltag.
    Die Energiekanäle (Kundalini) und Energiezentren (Chakren) können wieder in dem ursprünglichen Potential vibrieren.Spibei dem

Gründe für das Erfolgstraining

Die Gründe für den Beginn des Erfolgstrainings sind sehr individuell und können z. B. folgende Thematiken sein:
  • berufliche Weiterentwicklung
  • finanzielle Themen
  • Beziehungsthemen
  • Vergangenheit / Familienthemen
  • Traumata
  • Kinderwunsch
  • Unsicherheit
  • Trauer
  • Erhöhung der eigenen Wahrnehmung
  • spirituelles Wachstum
  • Zeitlicher Rahmen & Kosten

    Das Training umfasst 5 Wochenenden die alle im YogaStudio Kreuzbergyoga in Berlin Kreuzberg stattfinden.

    Samstag und Sonntag jeweils von 10:00- 16:00 Uhr

    Die Termine:

    2019
    – September 28./29.
    – November 02./03.
    – November 30. sowie Dezember 01.

    2020
    – Januar 04./05.
    – Februar 01./02.

    Kosten & Bezahlung des Trainings

    Das Erfolgstraining kostet insgesamt 1.750,00 €.
    Bei einer Anmeldung wird eine Gebühr von 250,00 € fällig, diese beinhaltet auch gleichzeitig zwei Einzeltermine mit Daljeet k. innerhalb der Ausbildungszeit.
    Die Anmeldegebühr von 250,00 € kann nicht zurückerstattet werden.

    Die Gebühr reduziert sich bei Einmalzahlung auf 1.600 €,
    Ansonsten ist es möglich die restliche Gebühr (nach Überweisung der Anmeldegebühr von 250,00 €), in 3 Raten zu jeweils 500,00 € zu bezahlen.

    Ort des Trainings

    Das Erfolgstraining findet in unserem Yogastudio in Berlin Kreuzberg statt: KREUZBERGYOGA-Studio
    Lübbener Str. 9
    10997 Berlin-Kreuzberg

    Anmeldung zum Erfolgstraining und weitere Informationen:

    Für weitere Fragen melde dich direkt bei der Trainerin Daljeet k per Mail  Info@kreuzbergyoga.de oder telefonisch unter +49 (0) 157 77 57 38 01

    Erfolgstraining - Success and Spirit in Berlin Kreuzberg
    Kreuzbergyoga Yogastudio in Berlin Kreuzberg - Logo
    Karam Kriya mit Daljeet Kaur