Workshop für Frauen* mit Geburtserfahrung // 9/12/2018

Workshop für Frauen* mit Geburtserfahrung

von Katrin Lukas Sexualtherapeutin, MA Sexologie (sexuelle Gesundheit/Sexualberatung)

Sonntag 9. Dezember 2018 // 11:00 – 14:30 Uhr

Ein Raum für Körper und Sexualität 

Es ist eine besondere Lebensphase, die Zeit nach Schwangerschaft und Geburt, voller neuer Herausforderungen, Überforderungen, Stress, Traurigkeiten und Freuden. Verschiedene und vielfältige individuelle Erfahrungen lassen uns diese Zeit ganz unterschiedlich und auch wechselhaft erleben.

Wie geht/ging es meinem Körper in dieser Lebensphase? Gibt/Gab es Zeit und Raum sich um ihn zu kümmern, ihn zu beachten, wahrzunehmen und sich ihm zu zuwenden? Und wenn ein halbes Jahr, ein Jahr, zwei Jahre oder länger verstrichen sind, was habe ich für einen neuen und vielleicht auch anderen Bezug zu meinem Körper. 

Wie geht es meiner Sexualität? Hat sie sich verändert? Wie möchte, wünsche, erträume oder gestalte ich sexuelle Aktivität mit mir selbst oder/und mit meinen Partner*innen. Welche Räume gibt es, welche Räume wünsche ich mir? Und wie kann ich aktiv gestaltend sein, wenn ich dies möchte? Wie sieht meine sexuelle Lust aus, wie mein sexuelles Begehren? Wie wäre es erfüllend für mich? Was wünsche ich mir?

Wir widmen uns drei Stunden unseren Körpern und unserer Sexualität, um auf eine Reise unsere sexuelle Lust kennenzulernen, wiederzufinden oder/und neu zu gestalten.

Mit unseren Körpern und unserer Wahrnehmung experimentieren wir auf verschiedenen Ebenen (Bewegung, Atmung, Rhythmus und Muskelspannung) um unseren sexuellen Lerngeschichte auf die Spur zu kommen – um damit weiterzugehen und vielleicht Neues zu entdecken. 

Im Workshop werden Achtsamkeitsübungen mit Körperübungen aus dem klinischen Sexualtherapieansatz Sexocorporel und theoretische Inputs verbunden. Es werden keinen direkten sexuellen Übungen durchgeführt. Jede Person darf mit sich selbst experimentieren, es finden keine Partner*innenübungen statt. Wir spüren, nehmen wahr, beobachten, reflektieren und probieren aus. 

https://www.sexhelp.ch/aktuell/ 

Mitbringen: Decke oder Tuch, bequeme Kleidung und dicke Socken, ein Notizbüchlein und etwas zu schreiben 

Kosten: 50 Euro 

Ort: Yoga-Studio, Lübbener Str. 9, 10997 Berlin

Anmeldung bis 04.12.18 an sexualberatung@sexhelp.ch 

Katrin Lukas (39, Zürich) befindet sich am Ende ihres Studiums zur Sexologin (MA Sexologie, HS Merseburg/Institut für Sexualtherapie in Uster ISP) und arbeitet sexualtherapeutisch in eigener Praxis in Zürich. Vor einem Jahr hat sie selbst ein Kind geboren. Durch die Vertiefung vom körperorientierten Therapieansatz Sexocorporel in der Ausbildung zur klinischen Sexologin (ZISS Basislehrgang, 1. Stufe) bringt Katrin Erfahrung mit in der Körperarbeit. Sie führt Workshops zur sexuellen Lust und im Bereich der körperorientierten Sexuellen Bildung für Sozialarbeitende in Zürich und Berlin durch. Als Sozialarbeiterin ist sie seit 2008 im Suchtbereich tätig.

https://www.sexhelp.ch/ueber-mich/